Přeskočit na obsah ↓

Fragen und Antworten

Häufigste Fragen zur kieferorthopädischen Behandlung

  1. Wann kann ich feste Zahnspangen bekommen?
  2. Bin ich für feste Zahnspangen nicht zu alt?
  3. Wie lange dauert die Behandlung?
  4. Tut es weh?
  5. Kann die feste Zahnspange mein Alltagsleben beeinträchtigen?
  6. Kann ich unauffällige Zahnspangen bekommen?
  7. Kann unter der Zahnspange Zahnkaries entstehen?
  8. Wie viel kostet die kieferorthopädische Behandlung?
  9. Was passiert nach dem Herausnehmen der festen Zahnspange?
Wann kann ich feste Zahnspangen bekommen?
Die feste Zahnspange kann nach dem Durchbruch der bleibenden Zähne aufgesetzt werden – also in der Regel im Alter von etwa 12 Jahren. Bei einigen schwerwiegenderen kieferorthopädischen Fehlstellungen kann die Behandlung bereits im Mischgebiss vorgenommen werden, in dem die Backenzähne und ständige Schneidezähne noch nicht durchgebrochen sind. Der Zeitpunkt für den Behandlungsbeginn wird vom Kieferorthopäden bestimmt.
Bin ich für feste Zahnspangen nicht zu alt?
Heute existiert keine feste obere Altersgrenze. Die Behandlung mit fester Zahnspange können Patienten jedes Alters erfolgreich absolvieren. Die Behandlung ist nicht durch die Altersgrenze, sondern durch die Zahn- und Zahnfleischgesundheit beschränkt.
zuby
Wie lange dauert die Behandlung?
Die Behandlung mit der festen Zahnspange dauert durchschnittlich 2 Jahre. Mindestens nochmal so lange muss auch das erzielte Ergebnis durch eine herausnehmbare Zahnspange oder durch den sog. Retainer abgesichert werden. Der Retainer ist ein dünnes Drähtchen, das auf die Innenseite der unteren Vorderzähne geklebt wird und bei der Erhaltung der Zähne in der richtigen Position hilft.
Tut es weh?
Etwa eine Woche nach dem Aufsetzen der festen Zahnspange kommt es in der Regel zu einer Überempfindlichkeit bis zu mäßigen Zahnschmerzen, insbesondere beim Kauen von harten Lebensmitteln. Die Patienten führen die größten Schwierigkeiten am Abend nach dem Aufsetzen der festen Zahnspange oder am nächsten Morgen an. Bereits ab dem dritten Tag gehen die Schwierigkeiten allerdings wieder zurück und zu Ende der ersten Woche kehrt alles wieder in den Normalzustand zurück.
Kann die feste Zahnspange mein Alltagsleben beeinträchtigen?
Während der ersten Tage ist es angebracht, die Speisenkonsistenz anzupassen und sich an die Anweisungen des Kieferorthopäden zu halten. In der ersten Woche kann es zu einer Beeinträchtigung der Aussprache kommen. Die absolute Mehrheit der Patienten gewöhnt sich nach der ersten Woche an die Zahnspange und diese wird ihr Alltagsleben, ihre Aufmerksamkeit in der Schule, Sportbetätigungen auf keine Weise beeinträchtigen. Das Spielen von Blasinstrumenten muss mit dem Kieferorthopäden besprochen werden. Unsichtbare Zahnspangenkorrektur.
nenápadná rovnátka
Kann ich unauffällige Zahnspangen bekommen?
Es gibt Brackets, die im Mund weniger auffallen (z.B. kleinere Typen von Metall-, Saphir- und Keramikbrackets – siehe Abbildung). Weitere Möglichkeiten sind eine auf der Innenseite der Zähne aufgesetzte Zahnspange oder die Folienbehandlung.(siehe Behandlungsmethoden).

ecligner ecligner Für einige Patienten ist diese kieferorthopädische Behandlung angenehmer und sie gewöhnen sich leichter an die Zahnspangen. Diese Brackets verfügen über andere Eigenschaften als die üblichen metallischen Brackets und sind nicht für alle Fehlstellungstypen geeignet. Ihre Eignung wird von dem Kieferorthopäden bewertet.
Kann unter der Zahnspange Zahnkaries entstehen?
Dieser Irrglauben muss eindeutig verneint werden. Die einzelnen Teile der festen Zahnspange werden mithilfe von speziellen Hilfsmitteln an den Zähnen befestigt, die Fluoride freisetzen, sodass unter der Zahnspange kein Zahnkaries entsteht. Falls die Patienten die Mundhygiene aber nicht korrekt durchführen, kann Zahnkaries in der unmittelbaren Nähe der Zahnspangenteile entstehen.
Wie viel kostet die kieferorthopädische Behandlung?
Die kieferorthopädische Eingangsuntersuchung, Diagnostik und vorläufige Besprechung kosten 380,– CZK. Der Preis der eigentlichen Zahnspange hängtvom Fehlstellungstyp, dem Behandlungsanspruch und der Behandlungsdauer und nicht zuletzt von der Qualität und Menge des angewandten kieferorthopädischen Materials ab. Der Preis für eine feste metallische Zahnspange für einen Kiefer beläuft sich auf 6500,- CZK.
Was passiert nach dem Herausnehmen der festen Zahnspange?
Nach dem Herausnehmen der festen Zahnspange muss die erreichte Zahn- und Zahnbogenposition gesichert werden, damit es nicht wieder zur Fehlstellung kommt. Diese Behandlungsphase wird von den Patienten oft unterschätzt.

Noch an dem Tag des Herausnehmens bekommt der Patient eine herausnehmbare Zahnspange für den Oberkiefer und auf die Innenseite des Unterkiefer wird ein dünner Draht, der sog. fixe Retainer geklebt. Außerdem kommt auch eine unsichtbare Folie, der sog. Folienretainer in Frage, der im Mund nicht auffällt und die Aussprache nicht beeinträchtigt.

Alle drei angeführten Methoden sind miteinander kombinierbar und können das Behandlungsergebnis maximal absichern.
Herausnehmbare Zahnspange im MundHerausnehmbare Zahnspange im Mund
Fixer Retainer für den UnterkieferFixer Retainer für den Unterkiefer
FolienretainerFolienretainer
Folienretainer für den OberkieferFolienretainer für den Oberkiefer